Reise Jetzt mit JoinMyTrip

REISEMAGAZIN

Beiträge Über: Nachhaltigkeit

How to: Nachhaltig Reisen

Reisen hinterlässt (Co2) Spuren…was können wir tun um unsere Abenteuer grüner zu gestalten?

Nachhaltige Reisen sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Thema in der Reiseindustrie geworden. Wenn wir weiterhin unseren wunderschönen Planeten erleben möchten, dann haben wir keine andere Wahl als uns um ihn zu kümmern. Um nachhaltiger zu reisen, muss man sich weder ein Bein ausreißen oder viel Geld ausgeben. Tatsächlich führen nachhaltigere Entscheidungen oft dazu, dass Reisen günstiger werden. Wir haben ein paar Tipps, wie ihr euren nächsten Trip nachhaltiger gestalten könnt.

Weiterlesen

Jamaika bereitet sich auf den Tourismus 2021 vor | Reise News

Schaut euch die TOP Reise News von heute an!

JoinMyTrip hält euch auf dem Laufenden! In den heutigen Reise News: Jamaika bereitet sich auf den Tourismus 2021 vor. Um allen zukünftigen Tourist*innen die Covid-19 Testverfahren zu gewährleisten, die für eine Rückreise in ihr Heimatland von Nöten sind, steigert Jamaika nun seine Covid-19 Testkapazitäten.

Weiterlesen

Neue Community für nachhaltiges Reisen

Der Verband forum anders reisen launcht seinen frisch gegründeten Freundeskreis

„Schließ Dich uns an!“ so lautet das Motto des gerade gegründeten Freundeskreises des forum anders reisen. Zum 20jährigen Jubiläum launcht der Dachverband für nachhaltigen Tourismus eine eigene Community für Reisende. Die neuen „grünen Reisefreunde“ unterstützen über den Freundeskreis nicht nur die Arbeit des Veranstalterverbandes für ein faires Miteinander im Tourismus, sondern profitieren auch von exklusiven Vorteilen bei den Mitgliedern.

Weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung BMUB und DTV

Reiseziel mit hohem Nachhaltigkeitsfaktor: das Biosphärengebiet Schwäbische Alb
Bundesumweltministerium und Deutscher Tourismusverband zeichnen Tourismusregionen aus
Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb setzte sich beim „Bundeswettbewerb 2016/2017 – Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland“ gegen insgesamt 27 Bewerber als Sieger durch. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Florian Pronold, und der Präsident des Deutschen Tourismusverbandes (DTV), Reinhard Meyer, ehrten heute in Berlin die Preisträger, darunter vier weitere Reiseziele: Die Sächsische Schweiz erhielt den Sonderpreis in der Kategorie Nachhaltige Mobilität. Die Peeneregion in Vorpommern überzeugte bei „Biologische Vielfalt und Naturerlebnis“. Die Nordseeinsel Juist setzte sich bei „Klimaschutz, Ressourcen- & Energieeffizienz“ durch, das Allgäu konnte mit seiner gut sichtbaren Regionalität punkten. Der DTV, das Bundesumweltministerium und das Bundesamt für Naturschutz hatten den Wettbewerb gemeinsam ausgelobt, um in der Tourismusbranche mehr Aufmerksamkeit auf das Thema Nachhaltigkeit zu lenken. Die Schwäbische Alb kann sich nun über eine bundesweite Mediakampagne auf ausgewählten Werbeflächen in Bahnhöfen sowie DB-Reiseplänen freuen.

Weiterlesen

Reise Jetzt mit JoinMyTrip

Nachhaltiges Reisen

Immer öfter hört oder liest man von nachhaltigem Reisen. Grund genug für uns, sich zu diesem Thema ein wenig schlau zu machen, um herauszufinden, was es damit genau auf sich hat. Viele große Reiseveranstalter und zahlreiche kleine Initiativen setzen verstärkt auf nachhaltige Reiseangebote. Doch ob diese angenommen und auch gebucht werden, entscheidet am Ende doch der Reisende selbst.

Weiterlesen

Ausgezeichnet – Neue Energie für Nepal ist Projekt Nachhaltigkeit 2017

Das Gemeinschaftsprojekt von forum anders reisen und atmosfair erhält Auszeichnung des Rates für Nachhaltige Entwicklung
Neue Energie für Nepal – ein Gemeinschaftsprojekt zur klimafreundlichen Entwicklung im nepalesischen Helambu-Gebiet – erhält das Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit“. Das Siegel wird vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) verliehen. Neue Energie für Nepal konnte als eines von 67 Projekten unter mehr als 240 Bewerbern die Jury überzeugen.

Weiterlesen

Bundeswettbewerb Nachhaltige Tourismusdestinationen: Fünf Finalisten im Rennen

Das Biosphärenreservat Bliesgau, die Stadt Celle, die Nordseeinsel Juist, die Nordeifel und das Biosphärengebiet Schwäbische Alb stehen im Finale des Bundeswettbewerbs 2016/17 – Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland. Eine Expertenjury wählte die fünf Destinationen aus 27 Bewerbern aus. Ende April begutachten die Juroren das touristische Angebot vor Ort, um den Gewinner zu ermitteln. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und der Präsident des Deutschen Tourismusverbandes Reinhard Meyer werden die Siegerdestination am 17. Mai 2017 in Berlin küren. Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV), das Bundesumweltministerium (BMUB) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) haben den Wettbewerb gemeinsam ausgelobt.

Weiterlesen

Bundeswettbewerb von BMUB und DTV kürt nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland

Welche Destinationen in Deutschland setzen nachhaltige Tourismuskonzepte oder -angebote überzeugend in die Praxis um? Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) rufen Regionen, Städte und Orte auf, sich am Bundeswettbewerb 2016/17 – Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland zu beteiligen.


Weiterlesen

Bergsteigerdörfer – die sanfte Form des Bergtourismus

Während in zahlreichen Wintersportorten im gesamten Alpenraum neue Seilbahnen und Liftanlagen wie die oft zitierten Pilze aus dem Boden schießen, geht es in den sogenannten „Bergsteigerdörfern“ weitaus ruhiger zu – und das liegt auch ganz im Sinne der Verantwortlichen.
Doch was genau macht einen alpinen Ort zu einem Bergsteigerdorf und was ist das Besondere an ihm?
Um ein wenig Licht in die Sache zu bringen, haben wir hier für euch die wichtigsten Facts dazu zusammengestellt.

Weiterlesen

Reise Jetzt mit JoinMyTrip