Reise Jetzt mit JoinMyTrip

Leitfaden zum Erwerb eines Remote-Jobs

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie die Leute auf Instagram und Youtube zu jeder Jahreszeit nahtlos um den Globus reisen können und was genau sie dafür tun? Wie machen die das? Nun, die Antwort ist einfach: sie nehmen einen Remote-Job an. Was ist ein Remote-Job, fragt ihr euch jetzt vielleicht? Es handelt sich im Grunde um ein flexibles Arbeitsverhältnis, das es einem Arbeitnehmer ermöglicht, von einem beliebigen Ort außerhalb des Firmensitzes aus zu arbeiten, was natürlich viele Vorteile mit sich bringt: Man muss weniger Zeit für das Pendeln zur Arbeit aufwenden, was es automatisch zu einer erschwinglicheren Option macht, und - was am wichtigsten ist - man kann es bequem von zu Hause aus oder auf einem Trip quer durchs Land zum Beispiel in einem Van tun! , 

 

 

Travel with JoinMyTrip

Jetzt fragt ihr euch wahrscheinlich: "Wie kann ich einen Fernarbeitsplatz bekommen?"  Nun, wir haben die Lösung für euch! 

1. Kennt euren Wert 

Arbeitgeber suchen nach selbstmotivierten potenziellen Mitarbeitern. Hebt immer eure Soft Skills hervor, die euch in euren vorherigen Jobs geholfen haben, wie Kommunikationsfähigkeit, Eigenmotivation und die Fähigkeit, unabhängig zu arbeiten. Ihr solltet auch herausfinden, welche Fähigkeiten ihr im Zeitalter der Digitalisierung zu Geld machen könnt. Denkt an die Aufgaben, die unterwegs erledigt werden können und keine Anwesenheit vor Ort erfordern, wie z. B. Grafikdesign, für das nur die Kenntnis einer bestimmten Software und ein Laptop oder andere Hilfsmittel erforderlich sind.

Im Folgenden findet ihr einige Beispiele für Jobs und die Fähigkeiten, die ihr euch aneignen könnt, um eure Chancen auf einen Remote-Job zu erhöhen.
  • Digitales Marketing
    Wenn ihr ein Social-Media-Konto habt, gerne durch Instagram, TikTok oder andere soziale Netzwerke scrollt und ein Auge für die kommenden Trends habt oder wisst, wie man bestimmte Trends optimiert, um daraus Inhalte zu erstellen, könnt ihr in Betracht ziehen, Social-Media-Content-Manager oder -Stratege zu werden.
  • Sprache
    Mehr als nur ein paar Sprachen zu beherrschen, ist immer ein zusätzlicher Bonus! Wenn ihr gerne unterrichtet, solltet ihr in Erwägung ziehen, online zu unterrichten. Für Menschen, die Englisch als Zweitsprache lernen, ist das immer eine gute Wahl, denn es gibt mehrere professionelle Plattformen, die Nachhilfelehrer mit Schülern zusammenbringen. Wenn das Unterrichten nicht eure Stärke ist, könnt ihr euch für das Übersetzen, Transkribieren oder sogar als Dolmetscher bewerben.
  • Schreiben
    Wenn ihr einen Blog oder sogar eine einfache Anzeige veröffentlicht habt, solltet ihr euch für einen Job als Texter oder kreativer Autor entscheiden. Die Nachfrage nach diesem Job wird immer größer. Ihr könnt auch Blogs schreiben, Artikel korrigieren oder einfach nur Rezensionen verfassen.

Es gibt auch zahlreiche Berufe, die ihr in Betracht ziehen könnt. Manchmal sind es auch unerwartete wie der eines virtuellen Assistenten. Überprüft immer, was heutzutage auf dem Arbeitsmarkt verfügbar und gefragt ist, um euch auf dem Laufenden zu halten.

 

Travel with JoinMyTrip

 

2. Prüft eure Optionen

Es gibt eine Fülle von Unternehmen, die Remote-Mitarbeiter einstellen, die ihr auf Linkedin, Flexjobs und Remote-Job-spezifischen Plattformen wie Remote Co finden könnt. Seit Beginn der Pandemie gibt es immer mehr Stellenangebote, die keine Anwesenheit im Büro erfordern. Überprüft auch die Zeitzone und wie sich die Zeitverschiebung auf eure Arbeitszeiten auswirkt. Außerdem solltet ihr mit dem Unternehmen bestimmte Punkte vorher abklären, zum Beispiel ob es sich um eine 100 %ige Fernarbeit handelt oder ob ihr einmal pro Woche im Büro erscheinen müsst.

3. Macht euch mit Remote-Tools vertraut

Bei Remote-Jobs müsst ihr eine Kommunikationsplattform sowie Projektmanagement-Tools wie Trello, Zoom, Google Suite, Hubspot usw. verwenden. Es schadet nie, sich im Voraus zu informieren. Spielt also mit diesen Tools herum und erkundet ihre Funktionen. Sobald euch das Unternehmen Zugang zu den rollenspezifischen Tools gewährt, wird es ein Kinderspiel sein!

Wenn ihr euren Traumjob in der Ferne gefunden habt, kommt der beste Teil davon. Es ist an der Zeit, das Land auszuwählen, in dem ihr euch niederlassen möchtet. Hier sind die Top 10 der Länder für digitale Nomaden mit Tipps und Tricks zum Leben in jedem Land. Wenn ihr es vorzieht in Gruppen zu reisen und in einer Co-Living-Situation mit Co-Working-Gruppen zu leben, dann schaut euch die Gruppentrips hier an oder testet euch selbst und erkundet die verschiedenen Möglichkeiten, indem ihr eure eigene Gruppenreise erstellt.

Screenshot 29.09 Screenshot 28.09 Screenshot 29.09

Travel with JoinMyTrip

 

Leave a Comment

Reise Jetzt mit JoinMyTrip